Donnerstag, 16. Juni 2016

DIY Hemden Upcycling

Tja, ne Kundin hat mich auf die Idee gebracht. Aus alten Herren Hemden Kissen zu nähen. Und was soll ich noch dazu sagen, seht sie euch selbst an! Ich finde sie sind so originell geworden und passen einfach überall dazu, egal ob Trendy, chic, coloured, zu allem.

Macht euch einfach einen Schnitt (40x40 cm) aus Karton, legt diesen auf die alten Hemden und schneidet diesen mit Nahtzugabe aus. Um dem ganzen den Witz zu geben nehmt noch einen Kragen, Revier oder einen Ärmel und näht diesen einfach auf die Vorderseite auf. 
Schließen könnt ihr rundherum da die Knopfleiste als Einschub dient und offen bleibt... 
Fertig. 

Viel Spaß beim nachmachen 





Und noch ein Kellnergeldbeutel

Und wieder ist ein einzigartiges Unikat fertig geworden ❤️
Und was sage ich euch, ich liebe es immernoch und es macht mir jeden Tag aufs neue Spaß! Wer hätte das gedacht?

Dieses Jahr feiert ihr mit mir mein 5 jähriges Jubiläum von meinem kleinen aber feinen stoffladen in Oberstdorf 😊😍
Ich freu mich schon so ❤️




Mittwoch, 15. Juni 2016

Freitag, 10. Juni 2016

Waschbeutel

Na den Stoff werdet ihr sicherlich kennen... :)
War ein Kundenwunsch, und da der rote Punkte Stoff, beschichtet auch meinen Kundinnen gefällt Näh ich das natürlich auch🙄
Inspiriert durch eine lunchbag in meinem Schaufenster hat sie selbst ihre Ideen untergebracht. Innentaschen usw....
Mir gefällt es auch gut, passt auf jeden Fall viel rein wenn man mal auf Reisen geht.